Verhaftungslosigkeit und der Wunsch nach Befreiung VC 29

Viveka Chudamani Vers 29. Dieser Vers lautet: Nur wenn die Verhaftungslosigkeit (vairagya) und der Wunsch nach Befreiung (mumukshutva) stark sind, können sich die 6 Tugenden entfalten und Früchte tragen. Sanskrit Text: vairāgyaṃ ca mumukṣutvaṃ tīvraṃ yasya tu vidyate | tasminn evārthavantaḥ syuḥ phalavantaḥ śamādayaḥ || 29 || वैराग्यं च मुमुक्षुत्वं तीव्रं यस्य तु विद्यते | […]

Der Beitrag Verhaftungslosigkeit und der Wunsch nach Befreiung VC 29 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog – Yoga, Meditation und Ayurveda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.