Shradha kultiviere Vertrauen VC 25

Viveka Chudamani Vers 25. Dieser Vers lautet: Das wodurch jemand die genaue/exakte Bedeutung/Wichtigkeit der Schriften (shastra) versteht genauso wie den bedeutungsvollen Worten/Ratschlägen des Lehrers folgt (guruvakya), wird von den Weisen shraddha genannt. Nur dadurch manifestiert sich die Realität/Wirklichkeit klar. Sanskrit Text: śāstrasya guru-vākyasya satya-buddhy-avadhāraṇam | sā śraddhā kathitā sadbhir yayā vastūpalabhyate || 25 || शास्त्रस्य […]

Der Beitrag Shradha kultiviere Vertrauen VC 25 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog – Yoga, Meditation und Ayurveda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.