Wissen um das Selbst VC 13

Weder heilige Bäder noch irgendwelche wohltätige Geschenke, noch Hunderte von Pranayama Übungen können uns Wissen über das Selbst geben. Das wahre Wissen wird durch das richtige Befragen (vicarena) erlangt. Sanskrit Text: arthasya niścayo dṛṣṭo vicāreṇa hitoktitaḥ | na snānena na dānena prāṇāyama-śatena vā || 13 || अर्थस्य निश्चयो दृष्टो विचारेण हितोक्तितः | न स्नानेन न […]

Der Beitrag Wissen um das Selbst VC 13 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog – Yoga, Meditation und Ayurveda.

Richtige Befragung VC 12

Richtiges Befragen /ausgewogenes Denken, sorgfältiges Überprüfen (vicara) über ein Seil hilft die Illusion zu zerstören, es sei eine furchterregende Schlange. Sanskrit Text: samyag-vicārataḥ siddhā rajju-tattvāvadhāraṇā | bhrāntodita-mahā-sarpa-bhaya-duḥkha-vināśinī || 12 || सम्यग्विचारतः सिद्धा रज्जुतत्त्वावधारणा | भ्रान्तोदितमहासर्पभयदुःखविनाशिनी || १२ || samyag-vicharatah siddha rajju-tattvavadharana | bhrantodita-maha-sarpa-bhaya-duhkha-vinashini || 12 || Wort-für-Wort-Übersetzung: samyag-vicārataḥ : durch das richtige (Samyak) Verfahren (der […]

Der Beitrag Richtige Befragung VC 12 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog – Yoga, Meditation und Ayurveda.

Handle und übe Praktiken zur Reinigung VC 11

Handlungen helfen, um den Geist zu reinigen, führen aber nicht zur Erkenntnis der Wirklichkeit. Die Wahrheit erschließt sich durch die kritische Selbstbefragung (vicara) und nicht im Geringsten durch Millionen von Handlungen. Sanskrit Text: cittasya śuddhaye karma na tu vastūpalabdhaye | vastu-siddhir vicāreṇa na kiñ-cit karma-koṭibhiḥ || 11 || चित्तस्य शुद्धये कर्म न तु वस्तूपलब्धये | […]

Der Beitrag Handle und übe Praktiken zur Reinigung VC 11 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog – Yoga, Meditation und Ayurveda.

Überwinde das gebunden sein am Karma VC 10

Die Weisen, die fest entschlossen und standhaft sind, geben alle Handlungen auf, um sich von den Fesseln der physischen Existenz zu befreien und streben nach Selbsterkenntnis. Sanskrit Text: saṃnyasya sarva-karmāṇi bhava-bandha-vimuktaye | yatyatāṃ paṇḍitair dhīrair ātmābhyāsa upasthitaiḥ || 10 || संन्यस्य सर्वकर्माणि भवबन्धविमुक्तये | यत्यतां पण्डितैर्धीरैरात्माभ्यास उपस्थितैः || १० || sannyasya sarva-karmani bhava-bandha-vimuktaye | yatyatam […]

Der Beitrag Überwinde das gebunden sein am Karma VC 10 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog – Yoga, Meditation und Ayurveda.

Erhebe dich VC 9

Fest gegründet im Yoga, verwurzelt in der richtigen Erkenntnis erhebt sich die im Ozean des Kreislaufes vom Tod und Geburt versunkene Seele, wenn sie nach dem wahren Selbst (atman) strebt. Sanskrit Text: uddhared ātmanātmānaṃ magnaṃ saṃsāra-vāridhau | yogārūḍhatvam āsādya samyag-darśana-niṣṭhayā || 9 || उद्धरेदात्मनात्मानं मग्नं संसारवारिधौ | योगारूढत्वमासाद्य सम्यग्दर्शननिष्ठया || ९ || uddhared atmanatmanam magnam […]

Der Beitrag Erhebe dich VC 9 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog – Yoga, Meditation und Ayurveda.

Strebe nach Befreiung VC 8

Deshalb strebt der Weise nach Befreiung, indem er dem Wunsch nach Vergnügen und Befriedigung der Sinnesobjekte entsagt und den Lehren der großen Vedanta Lehrer folgt. Sanskrit Text: ato vimuktyai prayateta vidvān saṃnyasta-bāhyārtha-sukha-spṛhaḥ san | santaṃ mahāntaṃ samupetya deśikaṃ tenopadiṣṭārtha-samāhitātmā || 8 || अतो विमुक्त्यै प्रयतेत विद्वान् संन्यस्तबाह्यार्थसुखस्पृहः सन् | सन्तं महान्तं समुपेत्य देशिकं तेनोपदिष्टार्थसमाहितात्मा || […]

Der Beitrag Strebe nach Befreiung VC 8 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog – Yoga, Meditation und Ayurveda.

Gute Werke führen nicht zur Befreiung VC 7

Die Schriften sagen: „Unsterblichkeit kann nicht durch Reichtum erreicht werden.“ Befreiung ist nicht das Ergebnis guter Werke. Sanskrit Text: amṛtatvasya nāśāsti vittenety eva hi śrutiḥ | bravīti karmaṇo mukter ahetutvaṃ sphuṭaṃ yataḥ || 7 || अमृतत्वस्य नाशास्ति वित्तेनेत्येव हि श्रुतिः | ब्रवीति कर्मणो मुक्तेरहेतुत्वं स्फुटं यतः || ७ || amritatvasya nashasti vittenety eva hi shrutih […]

Der Beitrag Gute Werke führen nicht zur Befreiung VC 7 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog – Yoga, Meditation und Ayurveda.

Sei weise strebe nach dem Höchsten VC 5

Gibt es einen größeren Dummkopf, als denjenigen, der nachdem er dieses schwer zu erreichende Ziel – als Mensch geboren werden zu können mit einem menschlichen Bewusstsein – erreicht hat, versäumt, nach seinem höchsten Ziel zu streben? Sanskrit Text: itaḥ ko nv asti mūḍhātmā yas tu svārthe pramādyati | durlabhaṃ mānuṣaṃ dehaṃ prāpya tatrāpi pauruṣam || […]

Der Beitrag Sei weise strebe nach dem Höchsten VC 5 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog – Yoga, Meditation und Ayurveda.

Das Dasein als menschliches Wesen VC 4

Derjenige, dem das schwer zu erlangende Dasein als menschliches Wesen mit menschlichem Bewusstsein und vollständigem Wissen der Schriften zuteilgeworden ist, und trotzdem nicht nach Selbstverwirklichung strebt, sondern an dem Vergänglichen / Unwirklichen festhält, handelt dumm und tötet seine Seele / richtet sich zugrunde. Sanskrit Text: labdhvā kathañ-cin nara-janma durlabhaṃ tatrāpi puṃstvaṃ śruti-pāra-darśanam | yas tv […]

Der Beitrag Das Dasein als menschliches Wesen VC 4 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog – Yoga, Meditation und Ayurveda.

Die drei wertvollsten Schätze VC3

Dies sind die 3 Dinge, die in der Tat selten sind und nur durch Gottes Gnade zu erreichen sind: Eine Geburt als Mensch, die Sehnsucht/ das Verlangen nach Befreiung und die Zuflucht zu einem selbstverwirklichten Meister/ zu einer großen Seele. (die Führung durch einen gottverwirklichten Meister) Sanskrit Text: durlabhaṃ trayam evaitad devānugraha-hetukam | manuṣyatvaṃ mumukṣutvaṃ […]

Der Beitrag Die drei wertvollsten Schätze VC3 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog – Yoga, Meditation und Ayurveda.